Kostencontrolling und controlling chomikuj

Wirtschaftliches Controlling ist ein wesentlicher Bestandteil des Controllings in jedem zuverlässigen Unternehmen. Das Controlling befasst sich mit der Ermittlung des Bedarfs an Finanzgeschäften, der Rentabilität von Finanzierungsmethoden, Kosten und Gewinnen sowie der finanziellen Liquidität und der Analyse der Wirksamkeit von Kapitalinvestitionen.

Die Kontrolle kann auf drei Stufen durchgeführt werden:- Planung,- Umsetzung,- Kontrolle.

Controlling wurde erstmals in den 1930er Jahren in den USA eingesetzt. Er kam vor allem dank deutscher Unternehmen auf den fernen Kontinent. Wir können seine ständige Entwicklung ab den 1950er Jahren beobachten. Er kam in die nahe Welt, hauptsächlich aufgrund von Tochtergesellschaften internationaler Konzerne, obwohl selbst eine größere Anzahl und mittelständische Unternehmen, manchmal nicht einmal wissentlich, anfangen, Controlling-Tools einzuführen. Sie können leicht erkennen, dass wir mit dem Controlling überall dort vorgehen, wo die folgenden Aspekte im Verhalten auftauchen:

- Dezentrales Managementsystem im Unternehmen,- Das Unternehmen konzentriert sich darauf, bestimmte Ziele zu erreichen.- ein Anreizsystem eingeführt wurde, das funktionieren soll, dass das Unternehmen effizienter arbeitet,- Management Accounting wird so verwaltet, dass rationale Finanzentscheidungen getroffen werden können.- ein gut funktionierendes Informationssammelsystem,

Der Einstieg in das Unternehmen nach den Grundsätzen des Finanzcontrollings erzwingt automatisch Änderungen in seiner Struktur. Die Organisationsstruktur, das Finanzabrechnungssystem und der Dokumentenumlauf im Unternehmen verbessern sich. Ein ordnungsgemäßes Controlling ist ohne entsprechende IT-Programme nicht möglich. Das Finanzcontrolling hat einen besonderen Einfluss auf die effektive Unternehmensführung, was bei einem Wechsel in die Konzernrechnungslegung keine Rolle spielt.