Kennzeichnung von gefahrenbereichen

Workaholism ist eine riesige psychologische Sucht. Er zeigt ein ständiges Bedürfnis, seine Pflichten aufzubauen, in deren Erfolg er seine Familie, Freunde, Ruhe und Schlaf auslässt. Natürlich ist Handeln eines der Elemente, um Mitarbeiter zu sein. Deshalb ist Workaholism eine Art Sucht, die nicht mit Verlegenheit in Berührung kommt. Und wie erkennt man sie nebeneinander?

https://neoproduct.eu/de/silvets-ein-naturliches-rezept-gegen-gewichtszunahme/

Workaholism wird definiert durch das große Bedürfnis der täglichen Arbeit. Patienten behandeln jeden Moment als verlorene Zeit. Sie haben dann Unbehagen und schlechte Laune. Oft besuchen sie nach Feierabend ihre eigenen Büros und haben freie Tage und Feiertage. Es ist das letzte Mal, dass sie ihre Familie vernachlässigen, Freunde ebenfalls keine Unterhaltung erhalten, aber keine eigenen Schwächen und Verpflichtungen entwickeln. Sehr oft wird es durch ständige Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit und Probleme mit dem Sammeln und Schlafen verursacht.

Um die Behandlung zu erleichtern, lohnt es sich, die Gründe für dieses Thema herauszufinden. Sie werden normalerweise von typischen Perfektionisten gebunden. Es gibt enorme Ambitionen und sie entscheiden sich dafür, alles perfekt zu machen, sehr hart und ohne Mängel. Viele Frauen glauben auch, dass Workaholism mit der Erfahrung eines Mangels an Selbstwert verbunden sein kann. Süchtige konnten oft materielle Probleme in Geschichten verwenden, weshalb sie heute ihre Karriere nutzen möchten, um ihr Einkommen zu steigern.

Workaholism plant, wie jede psychologische Sucht, bekannte negative Auswirkungen. Eine davon ist paradoxerweise eine Abnahme der Effizienz und Produktivität. Workaholics sind mit ununterbrochenen Aufgaben überlastet, sodass sie nicht bemerken, dass sie tatsächlich viel Zeit verschwenden, zum Beispiel ein Buch erwähnen und über jede Aufgabe nachdenken. Die schlimmste Nebenwirkung ist der Verlust der Pflege eines anderen Lebens, weshalb Süchtige zur menschlichen Psychotherapie gehen müssen.