Haarstyling vgl

Die rasche Unterdrückung einer Explosion auch in ihrem frühen Stadium der Verbreitung ist ein wirksames Element zum Schutz industrieller Geräte, in denen die Explosion stattfindet, in einem geschlossenen Raum oder nicht vollständig eingeschlossen. Die schnelle Erkennung eines Druckanstiegs in Geräten ist eines der Schlüsselelemente zur Vermeidung einer Explosion.

Eine wichtige Aufgabe des HRD-Systems ist es, die Entstehung von Hochdruck während einer Explosion zu verhindern, wodurch das Auftreten von Bauschäden, Ausfallzeiten und vor allem die Sicherheit der Menschen verringert wird. Das HRD-System dient zum Schutz von Tanks und Silos, die Pulversubstanzen, Mühlen, Mischer, Filtrationsanlagen, Trockner und viele ähnliche industrielle Geräte enthalten.Jedes System sollte aus speziellen Elementen bestehen, die Druck- und optische Sensoren in Organisationen und Produktionshallen, ein Managementsystem und einen Hrd-Zylinder mit einer Löschsubstanz sind, damit es ordnungsgemäß und bereits funktioniert.Die Funktionsweise basiert auf dem Testen und Aufnehmen von Indikationen sowie auf einer genauen und angemessenen Reaktion. Die Explosionserkennung erfolgt durch den Einsatz von Drucksensoren, Funken- und Flammenmeldern. Wenn eine Flamme oder Funken auftauchen, d. H. Wenn der Druckanstieg den maximal zulässigen Sicherheitsbereich überschreitet, werden die Daten sofort an die Steuerzentrale geliefert, die für die Verarbeitung der Daten und gegebenenfalls für das sofortige Öffnen des Flaschenventils mit der Chemikalie verantwortlich ist. Nachdem die Geschäftsführung die Löschmittel eingenommen hat, werden diese mit Hilfe von Spezialdüsen versprüht, was die Explosion sehr unerwartet und wirkungsvoll unterdrückt. Das wichtigste Merkmal, das das HRD-System kennzeichnet, ist die Reaktionszeit, die in Millisekunden von der Erfassung des Druckanstiegs bis zur Zerstäubung der Substanz verstrichen ist.