Gofin registrierkasse

Die den Inhabern von Steuerkassen auferlegten Pflichten umfassen nicht nur Arbeiten im Zusammenhang mit ihrer Einfuhr und Fiskalisierung. Im Gegenteil, sie belegen hauptsächlich den späteren Zeitraum, in dem wir von einer bestimmten Registrierkasse haben. Was hält sich dann an enge Ziele?

Was verlangt das Steuergesetz von uns im Bereich des Eigentums und der Benutzung von Registrierkassen?

1. Quittungen, Quittungen.

Das Wichtigste ist, die Quittungen zu bezahlen. Sie haben gehört, dass es darum geht, Käufer davon zu überzeugen, Quittungen von Verkäufern zu verwenden. Warum solche Ereignisse? Die Quittung ist ein Symbol dafür, dass die dem Finanzamt geschuldete Steuer auf den Konten des Händlers erhoben wurde. Mangels Erhalt kann es mit dem letzten zusammenfallen, dass diese Steuer nicht enthalten war. Wir müssen also auf Medikamente verzichten, zum Beispiel auf Steuern und wettbewerbsbedingte Unehrlichkeit.

2. Täglicher Geschäftsbericht.

Der tägliche Geschäftsbericht ist die zweite Verpflichtung, zu der der Unternehmer gezwungen ist. Nun, nach jedem Tag (aber auch vor dem Beginn des Handels am nächsten Tag ist der Unternehmer gezwungen, einen Bericht zu erstellen. Sie enthält den Wert der Steuer, die der Unternehmer an das für seinen Sitz wichtige Finanzamt zu entrichten hat. Einfach? Denken Sie daran, dass der aktuelle Bericht für den Erfolg der Finanzkontrolle benötigt wird.

3. Monatlicher Geschäftsbericht.

Wenn der tägliche Bericht erfolgreich ist, muss ebenfalls ein analoger monatlicher Bericht erstellt werden. Der Punkt ist, den Wert aller Steuern einzubeziehen, die wir für den gesamten Monat zahlen müssen. Wann sollen wir diesen Bericht vorbereiten? In diesem Sinne ist die Sache ganz einfach. Der monatliche Geschäftsbericht muss bis zum letzten Tag des Monats erstellt werden, den er belegt.

4. Kassenbuch.

Die Nutzung der Vorteile einer Registrierkasse ist mit der Verpflichtung verbunden, Einträge in die Arbeit einer Registrierkasse vorzunehmen. Es ist wichtig, dass die genannten Einträge sowie alle Bücher in einem Feld eingereicht werden, das sich in unmittelbarer Nähe der Registrierkassen befindet. Selbstverständlich werden diese Einträge während der beim Unternehmer durchgeführten Steuerprüfung durch das Finanzamt kontrolliert.

Zusammenfassung: Registrierkassen haben viele Aufgaben. Indem wir sie jedoch annehmen, können wir garantieren, dass wir vollständig legal sind. Dasselbe können wir bei verschiedenen Steuerprüfungen nachweisen, die vom Finanzamt durchgeführt werden.